Landschaftsarchitektur Projekte

Innenhof EKATO Holding, Standort Schopfheim

Ort
Schopfheim

Jahr
2018-2020

Auftraggeber
EKATO Holding

Fläche
2.500 m²

Leistungsphasen
1-8

Innenhof

Durch den Bau eines neuen Bürotraktes entstand im Zusammenspiel mit den bestehende Produktionshallen ein Innenhof. Dieser „Freiraum“ mit hoher Aufenthaltsqualität liegt im direkten Anschluss an die Kantine. Ein Raum für jeden Tag und für besondere Anlässe und Feiern.

Ein speziell angefertigter und gestalteter Bereich auf dem neu angelegten Gelände dient zum sogenannten Picturepoint. An dieser Stelle können Besucher, Workshop- oder Seminargruppen vor einer Wand mit dem Firmenlogo fotografiert werden. Dieses Anliegen der Firma soll als Interaktion für sämtliche Besucher genutzt werden können.

 

Wege

Die Wegeführung entwickelt sich aus den kürzesten Wegen zwischen den Eingängen der verschiedenen Gebäude, sie öffnet und umrandet den Platz vor der Kantine.

Die polygonale Form der Wege mit unterschiedlichen Richtungen und sich ändernden Breiten wird durch die Verwendung von großformatigen, polygonalen Betonplatten aufgegriffen und verstärkt.

Im Kontrast dazu hat der von den Wegen umrahmte Sitzplatz mit seinen großformatigen, quadratischen Platten einen ruhigen, gradlinigen Charakter, nur unterbrochen von ins Raster eingepassten Pflanzflächen.